Unternehmen

Geschäftsfelder

Produkte

Referenzen

Sprachen

  
 

Holzbausysteme

Menü

Blockwand

Die Blockwand besteht aus kantig geschnittenem, kerngetrenntem Fichtenholz mit Fertigstärken von 6 bis 20 cm. 

 

Die Blockwandbohlen sind maschinengehobelt mit gefrästen Keilnuten und Federn. 

 

Die Kanten werden abgefast. 

 

Die Eckverbindungen sind so eingefräst, dass ein Verdrehen der Hölzer weitgehend vermieden wird (Vorköpfe oder auf Wunsch mit einer Klingschrotverbindung).

 

Vorteile:

  • Rein biologische Bauweise
  • Geringste Setzungen durch sehr gute technische Trocknung und gefräste Keilnuten und Federn
  • Trockenbauweise - keine Baufeuchtigkeit
  • Gesundes, behagliches Wohnklima
  • Ausgleich von Temperaturschwankungen
  • Mehrfache Filterung verbrauchter Luft
  • Regulierung der Luftfeuchtigkeit
  • Kombinationsmöglichkeit mit allen anderen Wandsystemen
  • Typischer "Holz-Duft"
  • Langlebig und wertstabil für Generationen
  • Biologisch einwandfreie Materialien
  • Kurze Bauzeit

 

 

../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Blockhaus1
../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Blockhaus2

Holzriegelwand

Die Holzriegelkonstruktion wird in Wandstärken von 10, 16 und 20 cm (Außenwände) und 5, 10 und 16 cm (Innenwände) angefertigt. 

 

Die Stöße aller Wände werden luftdicht verklebt. Sämtliche Verankerungen und Dichtungsbänder für die Wandanschlüsse sowie die Leerverrohrung für die Elektro-Installation (ohne Verdrahtung) sind enthalten.

 

Die Innenseite der Außenwand enthält eine Installationslattung mit Gipskartonplatte - für die Elektro- und Sanitärinstallation. Die Innenwand besteht aus einer Riegelkonstruktion in Fichtenholz mit Wärmedämmung (dazwischen) und beidseitiger Beplankung mit einer 15 mm dicken Holzwerkstoffplatte. Darauf kann eine Gipskartonplatte oder eine Holzverschalung angebracht werden. 

 

Bei Anforderungen an einen erhöhten Schallschutz wird die Holzriegelwand zweischalig ausgeführt.

 

Vorteile:

  • Leichtbauweise
  • Innenverkleidung Putz auf Gipskartonplatte oder Holzschalung
  • Kombinationsmöglichkeit mit allen anderen Wandsystemen
  • Trockenbauweise - keine Baufeuchtigkeit
  • Kurze Montage- und Bauzeit
  • Holzbausystem für moderne Bauformen
  • Außenverkleidung Putz oder Holzschalung
  • Geringe Wandstärke bei hohem Dämmwert

 

 

../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Holzriegel1
../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Holzriegel2

Massivholzmauer

Die Massivholzmauer ist eine Vollholzwand aus 23 mm starken Fichtenholzbrettern, die kreuzweise mit Alu-Rillennägeln verbunden werden. 

 

Die Fertigung erfolgt in Stärken von 11,5 bis 34 cm. In jeder Brettlage sind Entspannungsnuten und Rillen für Luftpolster eingefräst, die den U-Wert optimieren.

 

 

Schallschutz:

Bei einer Mauerstärke von 34 cm - RW48 db gemäß Prüfbericht MFPA Leipzig.

 

Brandschutz:

Brandtechnische Beurteilung bei einer Mauerstärke von 20,5 cm F90B gemäß Prüfbericht MFPA Leipzig. Abbrandgeschwindigkeit 0,7 mm/Min. (Nachweis gemäß DIN 4102).

 

Hochfrequenzstrahlenschutz:

Die massive monolythische Massivholzmauer schirmt laut Gutachten bis zu 95% (34,5er-Wand) der Hochfrequenzstrahlen (Mobilfunk, TV, Richtfunk) ab.

 

 Vorteile:

  • Planung ohne Einschränkung der Grundrissgestaltung
  • Einfache "Holz-Planung" durch homogene Wandscheiben
  • Keine Einschränkung bei der Innen- und Außengestaltung
  • Langlebig und wertstabil für Generationen
  • Baubiologisch einwandfreie Materialien
  • Gesundes, behagliches Wohnklima durch mehrfach höhere Auskühlzeit als vergleichbare Steinmauern
  • Hohe Formstabilität und Festigkeit durch kreuzweise Schichtaufbau
  • Keine Hohlräume in der Wand - somit kein Hohlklang
  • Kurze Bauzeit - Eigenleistung möglich
  • Keine Baufeuchtigkeit - trockener Innenausbau
  • Kombinierbar mit jedem anderen Wandsystem, daher sehr gut geeignet für Um-,  Zu- und Erweiterungsbauten
  • Einfräsung für Installationen

 

 

../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Massivholzmauer1
../../fileadmin/ migrated/pics/HBM-Wandaufbau-Skizzen-Massivholzmauer2
ImpressumAGBDatenschutz